Fachbezeichnung für die Entwicklungsperiode des Menschen im Übergang zwischen Kindheit und Erwachsenenalter. Beginnend mit der Ausbildung der sekundären Geschlechtsmerkmale bis zum Erreichen der Geschlechtsreife.