Smegma ist die Fachbezeichnung für den sogenannten Vorhauttalg. Er entsteht beim Mann zwischen Eichel und Vorhaut durch den Zerfall abgestorbener Zellen und Sekrete aus den Talgdrüsen. Bei mangelnder Intimhygiene kann es hier zu Entzündungen kommen, die das Eindringen von Erregern, die eine sexuelle Erkrankung hervorrufen, erleichtern.

de German
X